FAQ

Haeufig gestellte Fragen

mehr...

Zur Beantwortung von ersten Fragen rund um unser Onlineberatungsangebot, können Sie sich hier in unserem FAQ-Bereich informieren.

  • Was ist Onlineberatung?

    Onlineberatung ist eine Erweiterung der herkömmlichen psycho-sozialen Beratung. Über das Medium Internet wird die Möglichkeit geschaffen, sich vollkommen anonym vom heimischen Computer oder jeder Internetrechner der Welt aus an Berater über Onlineberatung, Einzel- und Gruppenchats zu wenden. Durch die Onlinberatung entsteht ein neuer Weg der Hilfeleistung aber auch eine Möglichkeit, die herkömmliche Beratung und Betreuung zu ergänzen und zu verbessern.

  • Wie werde ich online beraten?

    Es gibt verschiedene Methoden der Onlineberatung. Zeitversetzt wird mit Hilfe von E-Mails beraten. Bei der Chatberatung sind Berater und Ratsuchende zeitgleich im Chat. Hier wird unterschieden in Einzelchat, in dem nur ein Ratsuchender im Chat mit dem Berater ist, und in moderierte Gruppenchats, an den mehrere Ratsuchende zu einem bestimmten Problem/Thema teilnehmen. Nicht alle Beratungsstellen bieten alle drei Möglichkeiten an.

  • Wie melde ich mich an?

    Unter "Login" mit Klick auf den Link "neu registrieren" haben Sie die Möglichkeit einen eigenen Zugang zur Beratung anzulegen. Dort geben Sie sich einen Benutzername und ein Passwort. Die Angabe einer E-Mailadresse ist keine Pflichteingabe. Dies ermöglicht die Nutzung der Passwort-Vergessen-Funktion, wobei Sie sich ein neues Passwort an Ihre E-Mailadresse zusenden lassen können. Wenn Sie ihre Anonymität gewahrt wissen wollen, so sollten Benutzername und Emailadresse so gewählt werden, dass man darauf nicht auf Ihre Person zurück schließen kann. Für Emailadressen gibt es eine Reihe von Anbieter. Diese bieten zumeist die Möglichkeit einer Weiterleitung auf ihre reguläre Adresse an.

  • Ist eine E-Mailadresse erforderlich für die Onlineberatung?

    Wenn Sie sich über Antwort und über belegte Termine benachrichtigen lassen wollen, benötigen Sie eine E-Mailadresse.

  • Muss ich mich auf meine externe Emailadresse benachrichtigen lassen?

    Nein, dies ist nicht notwendig. Dieser Service ist nur dafür da, dass Sie auf diesen Weg erfahren, wann eine Email beantwortet wurde und welchen Termin sie in der Chatberatung gebucht haben.

  • Wie kann ich eine Anfrage stellen?

    Falls Sie sich noch nicht einen Zugang angelegt haben, können Sie dies beim Stellen einer ersten Anfrage direkt tun. Beachten Sie hierzu die Hinweise zur Frage "Wie melde ich mich an?".

    Unter der Seite "E-Mailberatung" und "Anfrage stellen" haben Sie die Möglichkeit eine Beratungsanfrage zu stellen. Wählen Sie hier zunächst Ihren Standort aus. Nun haben Sie die Möglichkeit eine/n Mitarbeiter/in direkt zu kontaktieren. Das Feld "Ihr Anliegen" bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Anfrage zu formulieren. Dazu Beschreiben Sie im Feld "Betreff" Ihr Anliegen kurz. Im Feld "Nachricht" können Sie nun ausführlich Ihr Anliegen an den/die Mitarbeiter/in formulieren.

    Im Bereich "Persönliche Angaben" besteht die Möglichkeit eine E-Mailadresse für die Benachrichtigung über eine Antwort einzugeben. An diese Adresse wird nicht die Antwort des Mitarbeiters gesendet, sondern nur eine kurze Information, dass eine Antwort vorliegt. Die E-Mailadresse wird für keine weiteren Zwecke verwendet.
    In den nachstehenden Feldern des Bereichs können Sie Angaben zu Ihrem Anliegen und Ihrer Person machen, welche nur das Beratungsteam in dieser Form sieht. Diese Angabe ist freiwillig und dient anonymisiert auch zur statistischen Auswertung.

    Bevor die Anfrage versendet werden kann, ist das Akzeptieren unserer Nutzungsbedingungen Voraussetzung zur Beratung. Mit Klick auf "Nutzungsbedingungen lesen" können Sie diese im Detail ansehen.

    Mit Klick auf "Anfrage senden" versenden Sie die Anfrage direkt an das Beratungsteam. Wenn Sie an Ihrer Anfrage zu einem späteren Zeitpunkt weiterarbeiten möchten, haben Sie die Möglichkeit mit Klick auf "Als Entwurf speichern" die Anfrage zu speichern.

  • Wo kann ich die Antwort des Beraters/ der Beraterin finden?

    Damit Sie die Antwort Ihres Beraters / Ihrer Beraterin lesen können, loggen Sie sich bitte zuerst unter "Login" ein. Nun klicken Sie auf den Punkt "E-Mailberatung". Hier können Sie im Bereich "Antwort lesen" alle gestellten Anfragen und die Antworten des Beratungsteams einsehen.

  • Wie schnell kann ich mit einer Antwort rechnen?

    Wir beantworten Ihre Beratungsanfrage innerhalb von 48 Stunden (werktags, Mo-Fr.)

  • Was ist der Einzelchat?

    Der Einzelchat stellt die Möglickeit einer anonymen Online-Sprechstunde dar, bei der Sie direkt (zeitsynchron) mit einem Betrieblichen Sozialberater  anonym chatten können. Die Online-Srechstunde kann von Ihnen individuell belegt werden. Sie sehen anhand der Angabe des Standortes und des Moderators wer die Online-Sprechstunde anbietet. Sobald Sie einen Termin belegen, ist dieser ganz allein für Sie reserviert. SICHER und ANONYM können Sie sich mit einem Betrieblichen Sozialberater über Ihr Anliegen austauschen.

  • Was ist der Expertenchat?

    Der Expertenchat stellt eine Experten-Sprechstunde dar. Dabei steht Ihnen in einem moderieten Chat ein qualifizierter Experte zu unterschiedlichen Fachthemen als Ansprechpartner zur Verfügung (z.B. Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Gesundheitsvorsorge, Psychische Gesundheit). Der Austausch findet unter mehreren Teilnehmern statt, die Teilnehmerzahl ist dabei begrenzt. Sie können bereits vor einem Chat Fragen an den Experten richten. Im Chat haben Sie auch die Möglichkeit Fragen zu stellen, die nicht öffentlich für alle Teilnehmer des Chats sichtbar sind, dabei nutzen Sie die Flüsterfunktion.

Was ist überhaupt Onlineberatung?

Onlineberatung bezeichnet eine computergestützte Beratung, die über das Internet interaktiv stattfindet. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten der Kommunikation. Auf dieser Beratungsseite bieten wir Ihnen die so genannte verschlüsselte Onlineberatung an.

Testen Sie sich selbst

Burnout

Leistungs- und Termindruck im Job, das ständige Gefühl, Bestleistungen abliefern zu müssen und die daraus resultierende völlige Erschöpfung charakterisieren ein Burnout. Testen Sie, wie hoch Ihr Burnout-Risiko ist.

zum Selbsttest